Test JesulobDe Beitragsbild Poesie - Der Weg
Gedichte,  Poesie

Der Weg

Fand noch nicht den Weg der Seelen,
den ich such zum Herrn der Zeit;
kann Er mir nur deshalb fehlen,
da ich leb in jenem Leid,
das auch Er hat mitgemacht
und schon war von Anfang an,
das Ihn verherrlicht in der Macht,
die Er allein nur haben kann.

Die Suche kann denn nur gelingen,
wenn ich den Geist Ihm übergeb,
Dem, Der mich berät in Dingen
mit denen ich auf Erden leb;
Der mich tröstet und ermahnt,
Geduld mir zeigt und wahre Kraft,
letztendlich mir den Weg dann bahnt
zu Dem, der neues Leben schafft.

Gefunden hab ich sie noch nicht,
des Vaters-unser Herrlichkeit,
obgleich mein Herz mit Bösem bricht,
ist es noch nicht an der Zeit,
Gott zu sehn im Angesicht,
so kann ich Ihn stets preisen,
um am Tag im Weltgericht
zu Ihm im Geist zu reisen.