JesulobDe Beitragsbild Poesie - Die Liebe
Gedichte

Die Liebe

Besondere / besonders breite Form!
Zum besseren Lesen bitte Smartphone quer halten.
▯↷▭


Da Gott lebt frei in Jesus Christ, Seinem Sohn, dem Herrn,
ist doch auch der Sohn in Ihm, dem Gott, auf den wir schwörn,
und deshalb sind auch wir in Gott durch Jesus Kreuzestod,
der uns die Liebe vorgelebt, als Gottes Wort in unsrer Not.

So müssen wir die Liebe leben, da Er uns hat so sehr geliebt,
schon als Er auf der Erde war, Er uns die Sünd für Gott vergibt,
und nach dem Wort „Es ist vollbracht“ kam Er zu uns zurück,
damit Er in dem Geist bewahrt ist unser Heiland, unser Glück.

Gott ist die Liebe hier auf Erden und seine Liebe ewig währt,
drum, bleiben wir in dieser Liebe, jeder in den Himmel fährt
und dort die Liebe nicht erlischt, da sie ein Teil der Ewigkeit
mit Jesus, Gott und Seinem Geist hat uns die Liebe dann befreit.

Doch sollen wir einander lieben, weil Jesus selbst hat hier gelebt,
und sich für uns gegeben hat, als Höchstes was uns heute prägt,
dass wir uns Jesus würdig weisen, durch Liebe als des Menschen Lohn,
auf Erden sich für Liebe gab, die wie des Vaters Gott zum Sohn.