JesulobDe Beitragsbild Poesie - Ganze Heilung
Gedichte

Ganze Heilung

Bin ich in Gott gesund berufen,
bin ich auf Erden nicht geheilt;
kann ich nach Ihm und Heilung rufen,
versteh ich mich als zweigeteilt;
der Eine lebt in Fleischeslust
und spürt der Sünden Gift,
der Andre schlägt sich auf die Brust
und lebt gemäß der Heil’gen Schrift.

Es waren Kämpfe ohne Gnade,
verstand das Fleisch den Geist doch nicht,
der Geist war selbst noch auf dem Pfade
zum Richterspruch beim Gottgericht,
so tat es Not, mich halb zu retten,
dass mein Geist mein Herz befreit;
dass es entkommt den Weltenketten,
steht Gottes Geist für mich bereit.

So kommt die Heilung ganz zu mir,
im Glauben an den Gott und Sohn;
das Leben ich zwar ganz verlier,
weil ich noch hier auf Erden wohn,
doch werd ich’s finden in dem Reich,
das voller Lob und Liebe ist,
in dem die Seelen alle gleich,
geheiligt durch Herrn Jesus Christ.