JesulobDe Beitragsbild Poesie - Und es sprach Gott
Gedichte,  Lyrik,  Poesie

Gedenke Seiner

Gedenke Seiner, wenn Leid droht, es langsam an dir zehren will;
gedenke Seiner in der Not, es dir dann wird umher so still;
dein Schmerz verblasst, die Angst zerstreut;
gedenke Seiner stetig heut.

Gedenke Seiner, der dich liebt, umarmt und küsst und hält,
dass Seine Gnade dich umgibt und aller Druck dann von dir fällt,
dein Herz erglüht, dein Sein erhebt;
gedenke Seiner – in dir lebt.

Gedenke Seiner so auch morgen, und alle Tage deiner Welt;
will Er doch immer für dich sorgen, Er, Der dir die Hände hält,
Ihn lieben sollst, wie Er dich tut;
gedenke Seiner dir zum Mut.

Hat dir dafür den Sohn gegeben; am Kreuze starb zu deinem Lohn.
Für dich zerschlagen wurd Sein Leben, dass auch du kannst auf dem Thron
sitzen mit dem Herrn zu zweit;
gedenke Seiner Herrlichkeit.