JesulobDe Beitragsbild Poesie - Glaubensbund
Gedichte

Glaubensbund

Herr Jesus Christus, hilf uns finden,
den Sinn der Worte, den du schreibst,
wir oft aus unsrem Denken gründen,
dann nicht in unsrem Geiste bleibst,
so bleibst Du doch nach der Verheißung,
die Deines Vaters Schluss für uns,
dass wir gerade in Entgleisung
sind Kinder Deines Glaubensbunds.

Du hast vergeben; immer tust,
die zu Dir flehen, wenn es brennt,
in angeschlagnen Herzen ruhst,
bist Der, Der unsre Seelen kennt;
Du liegst bei uns in tiefer Nacht,
und deckst uns mit dem Frieden zu,
der Dich zu unsrem Heiland macht,
im Heute und für alle Ruh.