JesulobDe Beitragsbild Poesie - Lieder wundervoller Ton
Gedichte,  Lyrik,  Poesie

Lieder wundervoller Ton

Eine kurze Reise
machen wir durchs Lebensland,
beginnt sie laut und endet leise, bin ich weise
oder bin ich ausgebrannt, habe mich wohl immer wieder
auf mich verlassen, ich sei stark, denke an die vielen Lieder,
deren Klang sich mir verbarg; ich fand ihn nicht, such nun das Licht –
werde ich der Tage spät mich auf das wahre Glück besinnen
um auf Erden durch den Geist diesem Teufel zu entrinnen,
mir auf meiner Seele sitzt und nur Lügen in sie ritzt,
brauch ich den Vater, Jesus Sohn,
Lieder wundervoller Ton.