• JesulobDe Beitragsbild Poesie - Jesus

    Jesus

    Als Mensch hat Er das Wort gelebt, das Er als Gott gesprochen hat, damit ein Glaube wird belebt, in Seines Vaters heilig Stadt, der Ihn als den Messias preist, durch Ihn nur aufzusteigen, wohin ein Heiliger dann reist, dort sich…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Das Licht am Horizont

    Das Licht am Horizont

    Die Einsamkeit hat übermannteines Menschen schmachtend Herz,obwohl er strebt gar himmelwärts,bleibt doch die Seele ungenannt. Es sind so viele Dinge hierauf Erden viel zu wichtig,dann wird der Mensch selbst nichtig,und öffnet seines Schmerzens Tür. In diesem Schmerz ist er allein,weil’s…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Errettung

    Errettung

    Wenn ich des nachts kein Licht mehr sehe, tastend ich durch Räume schleich, verzweifelnd vor den Wänden stehe, an ihnen ich entlang nur streich, um irgendwann dann dort zu stehen, wo die alte Lampe hing, wo ich entschied auch loszugehen;…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Morgengebet

    Morgengebet

    Ich danke Dir, Herr, für die Gnade, mich heute Morgen zu begrüßen, bevor ich mich mit Schuld belade, möchte jetzt schon dafür büßen; voller Demut ich Dich bitte, vergib mir meine Fleischeslust, bleib stets in meiner Stunden Mitte, hilf mir,…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Das Jahr des Lebens - Glaubenszeit

    Das Jahr des Lebens – Glaubenszeit

    … als Teil des Doppelgedichts „Das Jahr des Lebens“[Desktopversion] SMARTPHONEVERSION Winter Aus des Leibes Schutz genommen,entließ mich meiner Mutter Schoß,bin ich in diese Welt gekommenmit ersten Zügen Atemstoß,mein Sein hier zu bekunden. Als meine Augen sich dem Raumlangsam öffnen wird…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Wir alle brauchen Jesus

    Wir alle brauchen Jesus

    Es ist ein Mann am Straßenrand, spielt alte Melodien,Kinder kommen angerannt und wollen um ihn ziehen,sie machen Späße, singen laut, noch lauter als das Spiel,und jeder, der herum, nur schaut, obwohl der Menschen viel. Der Kasten für sein Instrument steht…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Irdische Vergänglichkeit

    Irdische Vergänglichkeit

    Grüne Knospen sprießen am Baum am Wegesrand,die Blätterformen fließen, als diese sie erkannt,entfalten sich zur Größe, in der sie grüner Pracht,aus zarter Triebesblöße zur Schönheit sind erwacht. Der Wind bläst durch die Zweige vorbei an jungem Blatt,dass sich ein Rauschen…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Einzig wahrer Traum

    Einzig wahrer Traum

    Wie tausend kleine Sterne funkeln mir Gedanken durch die Nacht; ein jeder ist ein Licht im Dunkeln, nicht nur von Gott daher gebracht. Es führen viele Lichter fort, sie sind so bunt und wunderschön, find doch kein Heil an jenem…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - Nachfolge

    Nachfolge

    Ich danke Dir, mein Fundament,Du meine Burg der Zuversicht,mich nichts von Deinem Schutze trennt,erhältst, was sonst entzweienbricht,was Du mir hast gegeben,auf Pfaden gar nicht eben,doch ohne Unterlass und frei. Was Du einst gabst, will ich jetzt tunund Deinen Werken folgen,die…

  • JesulobDe Beitragsbild Poesie - In Seiner Weise

    In Seiner Weise

    Unter den Füßen reiben Steine, liegen lose auf dem Weg,der Schritte viel, bin ich alleine, zurück ich jene Strecke leg, die mir geboten, heut zu gehen, nicht morgen und nicht irgendwann,um Jesu Wahrheit bald zu sehen, nur die allein mich…